2017 Magden AG

Lagerleitung: Fabienne Gwerder und Remo Horath

Motto: Amerika, Yes we can, ins Lager gehn!

SOLA 2017 - Aufstellen
Am Mittwoch entdeckte Kolumbus ein unbewohntes Land an der Grenze der Schweiz
Voller Tatendrang eroberten seine Leute dieses Land und begannen mit dem Aufbau ihrer Siedlung
Nach einer aufregenden Jagd wurden die Hühner endlich gefangen und von einem professionellem Team zubereitet.
Hoch lebe die neue Welt!



SOLA 2017 - Tag 1 - Kolumbus
Mit seiner Expetitionsmannschaft reist Kolumbus nun in die Neue Welt
Nach einer gefährlichen Reise durch die Weltmeere kamen wir gesund un munter an
Nach einer kurzen Erholung richteten wir voller Tatendrang unsere Unterkünfte  und Feuerstellen ein und mithilfe des Überlebenskurses sind wir nun für alle gefährlichen Situationen gewappnet



SOLA 2017- Tag 2-Mexico
Heute begrüssten uns die Mexikaner, welche gleich neben unserer Siedlung leben. Gemeinsam verschönerten wir unseren Lagerplatz mit nützlicher Infrastruktur für unser Wohlbefinden. So enstand eine Dusche, eine Waschstelle, eine Feuerstelle, ein Fussballplatz und ein Kreuz
Am Nachmittag verteidigten wir die Grenzmauer zwischen Amerika und Mexiko
Nach erfolgreicher Schlammschlacht weihten wir unsere neue Dusche ein.
Als Feier des Tages wurden für die tapferen Gruppen (Glüehwürmli und Piranjhas) eine Gruselgeschichtsrunde veranstaltet. Die jüngeren Teilnehmer trugen mit voller Enthusiasmus ihre Gruselgeschichten vor. Je überzeugter sie waren, desto eher bekamen sie ihren Wunschleiter. Nach einer munteren Singrunde🎶 gingen alle glücklich ins Bett



SOLA 2017- Tag 3 - Mondlandung
Der heutige Tag wurde unseren mutigen Astronauten gewidmet. Am Morgen mussten sie einen Sporttest bestehen, damit nur die Besten von den Besten bei der Mondlandung teilnehmen können. Dafür mussten sie ihr Können im Rugby, Brennball und Ball über die Schnur zeigen.
Nach einer leckeren Verstärkung verschönerten die Teilnehmer ihre Racketen  für die Mondlandung.
Um 15.00 Uhr war es endlich soweit! Die Racketen hebten mit einem gewaltigen Knall ab und landeten erfolgreich auf dem Mond



SOLA 2017- Tag 4/5 - Route 66/Hawai

Auf unserer Entdeckungsreise 🔭durch Amerika🇺🇸 entdeckten wir die Route 66 🛣. Die Wanderung war von zahlreichen Erlebnissen geprägt. Von der Entdeckung einer Ruine🏚 bis zum Aussichtsturm 🏛über Amerika haben wir alles erlebt.
Am Ende unsere Route 66 🛣 kamen wir in Hawaii 🏝an.
Voller Freude stürzten wir uns in die hawaiianischen Wellen 🌊 und genossen das abwechslungsreiche Wetter☀️🌈



SOLA 17 - Tag 7 - Las Vegas

Nach einem strengen Maidli-Buebe- Tag mit den ältesten Gruppen als Leiter haben wir uns vor dem Start in die zweite Woche eine längere Erholungspause gegönnt.
Gemütlich wurde ein Brunchvorbereitet, welche alle Magenwünsche erfüllten.
Das wunderschöne Wetter nutzten wir für ein Scharfoto mit den neu bedruckten Lagert-shirts , welche von der Druckerei Michaela/Kim produziert wurden. ...
Als Danke für das Lager und den Brunch, nahmen wir uns Zeit für einen besinnlichen Gottesdienst Gestärkt und mit dem Geiste 🌬 im Reinen absolvierten wir den lohnenswertesten OL Amerikas. Die Gruppen sammelten an verschiedenen Posten fleissig Casinochips, damit sie am Abend ins Casino könnten.
Im Casino konnten die Teilnehmenden ihre Spielerkünste unter Beweis stellen. Die Einen oder Anderen forderten ihr Glück zu fest heraus und erlitten wohl ihr ersten Bankrott.



SOLA 17 - Tag 8 - Cowboy oder Indianer

Auf unserer Entdeckungsreise durch Amerika trafen wir heute die Indianer und Cowboys an. Mit einem lautstarken Gesangs-Battle wurden alle herzlich begrüsst.
Im Sinne des Teamgeistes  veranstalteten die Indianer und Cowboys einen Wettkampf in den Disziplinen Blachenvolleyball , Brennball und Fussball . Nun konnten die kampffreudigen Teams ihr ganzes Können zeigen.
Als Dank, dass wir mit den Indianern an ihrem Sportwettkampf mit...machen konnten, erfanden alle Gruppen einen Indianertanz
Am Nachmittag zeigten uns die Indianer wie man Traumfänger macht, Gegenstände aus Holz schnitzt und Freundschaftsbändel knüpft. Die Cowboys zeigten uns wie man mit Specksteinen und Zinn verschiedene Gegenstände herstellt und Brandmarkierung ins Holz macht.
Wie es bei den Indianern üblich ist wurden am Abend traditionelle Lagertänze elehrt und getanzt. Auch das Musizieren kam nicht zu kurz. Unterstützt durch einen Superstar und Gitarristen wurden die Lagerlieder mit viel Herzblut vorgetragen.



SOLA 17 - Tag 9 - Black Friday
Heute gilt, wer zuerst kommt, kriegt es auch. So konnte jede Gruppe selber entscheiden, was sie heute den ganzen Tag tun wollten.
Einige blieben auf dem Lagerplatz und hatten den lagereigenen Pool endlich für sich. Andere besuchten die Tigerfarm 🐯, welche ganz in der Nähe war. Weitere Gruppen gönnten sich einen weiteren Baditag in Rheinfelden und Magden.
Mit einem Grillplausch mit Cervelat/Bratwurst und Schlangenbrot wurde der Gruppentag abgeschlossen.
Am Abend war Köpfen und Action gefragt, damit man die Schnäppchen auch wirklich ergattern kann. Im Sidlergame mussten sich die verschiedenen Gruppen gegenseitig farbige Dollarscheine ergattern bzw. stehlen. Mit dem Geld konnten sie Rohstoffe kaufen, um Häuser zu bauen. Aber Achtung eine tickende Bombe ist unterwegs und kann die aufgebauten Häuser sprengen. Die Jüngeren hatten dann die Aufgabe , den Banker einzufangen, damit sie einen Feuerlöscher erhalten.



SOLA 17 - Tag 10 - Wallstreet

Für was steht AG? Was sind Aktien? Solche Fragen rund um die Wirtschaft lernten die Teilnehmenden in einem Postenlauf kennen. Ausserdem wurde ihr Wissen zum Blachen knüpfen und Zelt aufstellen gefestigt.
Wie an der Börse versuchten die Teilnehmenden die Leiter des Leiterlispiels hoch zu klettern Je nach Spielfeld mussten die Gruppen spezifische Aufgaben lösen, damit sie wieder würfeln konnten. Die Aufgaben variierten vom Massieren bis zur Aktivierung der Rumpfmuskeln. Nachdem die beste Gruppe zuoberst angekommen ist, wurde die Wasserschlacht 🤽‍mit der ganzen Schar eröffnet.



SOLA 17 - Tag 11 - Thanksgiving

An Thanksgiving wird für die gute Ernte gedankt ❤️. Das bedeutet, dass bis zum Fest viel vorbereitet 🍳🍳 werden muss. Auch unsere Jungwächtler und Blauringmeitlis mussten beim Spiel ohne Grenzen anpacken. So musste innerhalb einer bestimmten Zeit die Aufgabenliste der Leiter gelöst werden. Sie mussten zum Beispiel das J+S Material vom Zelt zum Container tragen, über das ganze Spiel immer das gleiche Lied 🎶 hören, alle Leiter massieren💆‍♂, Bärte malen und Zöpfe flechten und und und. Glücklicherweise wurden alle Aufgaben vor dem Fest erledigt
Thanksgiving ist nicht nur ein Fest für feines Essen, sondern auch eine Möglichkeit für ein Familientreffen. So traf sich auch unsere Schar zu einem Geländespiel beim Esszelt. In den Gruppen mussten sie Goldsteine und Goldtannenzapfen vom Minenfeld klauen und in die Base holen. Aber Achtung die Sheriffs und Cowboys 🤠 sind los und schauten für Ruhe und Ordnung. Mit dem Diebesgut konnten sich die Gruppen Material für einen Klappstuhl kaufen. Ziel des Spiels ist es nämlich, einen funktionierenden Klappstuhl innerhalb der gegebenen Zeit zu bauen.
Zur Feier des Tages wurde eine Party im weissen Haus veranstaltet. Die Teilnehmenden machten sich vorher durch eine Gurkenmaske, Massage 💆🏻oder Schminke für die Party bereit.
Und dann wurde bis zur Nachtruhegelacht und getanzt



SoLa 17 - Tag 12 - Präsidentschaftswahlen

Jedes bekannte Land hat einen Präsidenten an der Spitze. Auch das neu entdeckte Amerika 🇺🇸sollte von einer geliebten Person des Volkes geführt werden. So bestritten die stimmungsberichtigen Teilnehmenden einen Postenlauf, welche hilft den Teamgeist der eigenen Partei zu fördern. So mussten sie schwierige Aufgaben lösen wie zum Beispiel Gummibärchen aus dem Mehl suchen ohne die Hände zu gebrauchen oder gegenüber eine andere Grupp...e im Tic Tac Toe gewinnen🏆.
Schliesslich heisst es nun die Personen aus der Gruppe, für die Kandidatur des Präsidenten, kreativ und überzeugend dem Volk und dem Gremium vorzustellen.
Und schliesslich war es so weit! Die Präsidentin von Amerika wurde gewählt und mit Kinderrimus stossten alle auf Präsidentin Zora an
So konnte die Präsidentin am Abend ihre erste wichtige Aufgabe durchführen...im Lagergericht die Anklagen der Teilnehmenden hören, diskutieren und mit dem Richter ⚖️passende Strafen ausdenken.
Hoch lebe Amerika



SoLa 17 - Tag 13 - Zurück in die Schweiz

Jede Entdeckungsreise geht einmal zu Ende. Auch wir räumten unseren Lagerplatzauf und machten uns bereit für die strenge Rückreise nach Hause
Aber bevor wir mit dem Bus und dem Zug nach Hause fuhren, legten wir einen Zwischenstopp bei der Tigerfarm ein und betrachteten die Tiger und Löwen , welche sich in der Nähe unseres Amerikas befanden.
Die Rückreise war mit musikalischen 🎶Gesängen und kampflustigen Scheinangriffen geg.en die Pfadi gekennzeichnet.
Mit lautem Getute kamen wir gesund und munter in Goldau an und wurden von Familien und Freunden freudig begrüsst.

Somit gilt Amerika als erfolgreich entdeckt von Jungwacht und Blauring Goldau



Download
Letzte Infos vor dem Lager
Infozettel an&rückreise.docx
Microsoft Word Dokument 33.5 KB

Download
Lageranmeldung
2017_rossbergpost_lageranmeldung.docx
Microsoft Word Dokument 12.7 KB